Worauf sollte man achten, wenn man einen Elektrogrill kaufen will?

Wenn Sie sich f├╝r einen Elektrogrill entschieden haben, sollten Sie sich nicht sofort f├╝r das beste Schn├Ąppchenangebot entscheiden. Die betr├Ąchtliche Preisspanne auf dem Markt l├Ąsst bereits darauf schlie├čen, dass es manchmal gro├če Qualit├Ątsunterschiede gibt. Wenn m├Âglich, sollten Sie einen elektrischen Grilltest durchf├╝hren, indem Sie beispielsweise Freunden verschiedene Ger├Ąte zeigen. Nachfolgend erhalten Sie wertvolle Informationen zu den wichtigsten Kaufkriterien.

Gr├Â├če

Je billiger der Grill, desto kleiner die Oberfl├Ąche des Grills. Denn mit einem Elektrogrill f├╝r 19,99 Euro z├Ąhlt jeder Zentimeter. ├ärgerlich, wenn zwei Steaks nicht einmal nebeneinander gelegt werden k├Ânnen. Daher m├╝ssen Sie im Voraus die durchschnittliche Anzahl der Personen, f├╝r die Sie grillen, und den Platz, den Sie ben├Âtigen, ber├╝cksichtigen. Der Rost muss mindestens 40 x 30 Zentimeter betragen. Gr├Â├čeninformationen finden Sie auf den Verpackung oder im Internet in der Artikelbeschreibung.

Grillrost

Neben der Gr├Â├če ist auch das Material entscheidend. Die untere Preisklasse der Elektrogrills habt nur einen verchromten Edelstahlgrill. Dieses Material erw├Ąrmt sich langsam, speichert kaum W├Ąrme und ist schwer zu reinigen. Selbst Elektrogrills zum Durchschnittspreis ab 50 Euro haben einen beschichteten Grill, der weniger empfindlich und leichter zu reinigen ist. Roste aus Gusseisen, die W├Ąrme speichern und auf Fleisch ├╝bertragen, sind besser. Sie erzeugen auch ein angenehmeres Grillmuster.

Einige Elektrogrills haben ├╝berhaupt keinen Grill, sondern eine geschlossene Grillplatte. Um immer das typische Grillmuster zu haben, hat die Platte Erhebungen ├╝ber die gesamte Oberfl├Ąche oder zumindest teilweise. Die Heizspirale ist durch die Platte nicht deutlich sichtbar. Da kein Fett oder ├Ąhnliches darauf flie├čen kann, ist die Abfallmenge geringer. Die W├Ąrmestrahlung ist etwas geringer, aber die Platte verteilt die W├Ąrme gleichm├Ą├čiger. Letztendlich ist die Frage nach Rost oder Platte Geschmackssache.

Sicherheit

Der Sicherheitsaspekt sollte nicht ├╝bersehen werden. Besonders wenn der Elektrogrill in Innenr├Ąumen verwendet wird. Der Schutz vor ├ťberhitzung ist beispielsweise wichtig. Wasser allein reicht nicht aus. Achten Sie beim Kauf auf die ├╝blichen Sicherheitssiegel. Die CE-Kennzeichnung ist eine Grundvoraussetzung, jedoch kein besonderer Schutz, da Ger├Ąte nicht gr├╝ndlich getestet werden m├╝ssen. Anders sieht es beispielsweise bei dem Siegel vom T├ťV aus, welcher mit einer eingehenden technischen Pr├╝fung verbunden ist.

Ein weiterer oft untersch├Ątzter Aspekt ist die L├Ąnge des Kabels. Dies f├╝hrt h├Ąufig dazu, dass die Ger├Ąte nicht richtig auf dem K├╝chentisch platziert werden k├Ânnen. Gespannte Kabel stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Und Grillen macht mit einer gr├Â├čeren Reichweite doppelt so viel Spa├č.