Elektrogrill Varianten

Das Gute an einem Elektrogrill, er funktioniert ĂŒberall dort, wo Steckdosen zur VerfĂŒgung stehen, auch bei Ihnen zu Hause. Beim elektrischen Grillen mĂŒssen natĂŒrlich bestimmte Sicherheitsvorkehrungen beachtet werden, aber Wind und Wetter außerhalb der TĂŒr können dann ignoriert werden. SpontanitĂ€t ist eines der stĂ€rksten Argumente fĂŒr den Elektrogrill, weitere nennenswerte Vorteile sind zum Beispiel die Sicherheit, Gesundheit oder auch die Sauberkeit von Elektrogrills. Die oft gehörten Nachteile, wie das Fehlen eines typischen Rauchgeschmacks, sind im direkten Vergleich nicht wirklich wahr. Die Auswahl des richtigen Grills kann jedoch kompliziert sein. Dank einer Vielzahl von Formen und Typen gibt es ein GerĂ€t, das fĂŒr fast jeden Wunsch geeignet ist. Um Ihnen zu helfen, werden die verschiedenen Varianten unten vorgestellt.

Die verschiedenen Varianten

Neben den einfachen GerĂ€ten mit freiliegenden Heizspiralen gibt es innovative Kugel-, Kontakt- und Sockelgitter mit verschiedenen Extras. Die bekannteste Variante ist der Tischgrill, der zur einfachen Handhabung auf den Tisch gestellt werden kann und Ă€hnlich wie Raclette-GerĂ€te Treffen mit Freunden oder der Familie bereichert. Allerdings sind nicht alle Tischgrills fĂŒr den Innenbereich ausgelegt.

Es gibt zwei Hauptunterschiede zwischen Elektrogrills: Es gibt Produkte mit freiliegenden und abgedeckten Heizelementen. Als Alternative zum Grill, der hauptsĂ€chlich aus Edelstahl besteht, wird eine geschlossene elektrische Grillplatte fĂŒr elektrische Grills mit einem verdeckten Grillelement verwendet, das aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden kann. Wenn die Grillelemente verdeckt sind, wird eine Auffangrinne fĂŒr ĂŒberschĂŒssige FlĂŒssigkeiten empfohlen. Varianten mit Keramikkochfeldern haben oft viel Rauch. Dies verringert die Freude am Grillen.